Herzliche Einladung zu meiner Schmuckausstellung

im November/ Dezember.

 

"SAMEN DER MÖGLICHKEITEN " in Schmuckform

 

Sie können die Form Ihres Lieblingssamen z. B. in einen Anhänger oder Ring verwandeln.                                       Schauen Sie doch mal in Ihren Schmuckkasten  wieviel "Samen" Möglichkeiten dort liegen. Reste von einer Granatkette, ein alter Ehering, nur noch ein Ohrring, da der 2. verloren gegangen ist. Perlketten oder Steinketten die neu gefädelt werden müssen, aber Ihnen so auch nicht mehr gefallen. Das sind lauter "Samen" die durch eine Umarbeitung in ein neues Schmuckstück  "wachsen" können.

Da wir in einer besonderen Zeit leben bitte ich Sie um Voranmeldung Ihres Besuches mit Wunschtag und Zeit.

Tel. 06181-497172

Ich nehme mir für Sie persönlich und eine Begleitperson jeweils 1 Stunde Zeit um Sie durch die Ausstellung zu führen.

Freitags: 20.11. und 4.12.20

jeweils von 15-16  oder 16-17 oder 17-18 Uhr

 

Samstags: 14.11. und 21.11. und 5.12.20

jeweils von 14-15 oder 15-16 oder 16-17 Uhr

Andere Termine auch nach Absprache möglich!

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

 

 

 

Anhänger für das Jahr 2020

 

Die 2 ist die Zahl der Dualität. Aus der Einheit entsteht über die Zwei die Vielfalt und sie ist die erste weibliche Zahl. Die Zwei ist auch dem Mond zugeordnet und dem Mond das Silber. Deswegen ist der Anhänger aus Silber. Als persönlicher Schmuck kann er dann noch einen Stein bekommen.

Möchten Sie noch mehr zur Symbolik des Anhängers wissen melden Sie sich bei mir.

 

Ich wünsche Allen ein gesundes, friedliches Jahr 2020. 

Logo der Goldschmiede bei Hanau

Goldschmiede bei Hanau

Elisabeth Westerhaus

Westendstr. 13

63477 Maintal/Ost (Dörnigheim)

Termine auf Anfrage

Telefon: 06181 497172

E-Mail:  heilgold@web.de

Kontakt         Links